Wir stellen sicher, dass Ihre Datenbank auch das höchste Zugriffsaufkommen bewältigt.

 

Cluster

Reserven für jedes Lastaufkommen mit voller Power im Verbund

 Viele Zugriffe auf einmal bringen Datenbanken oft zur Strecke. Bei Ihnen merkt man sie gar nicht. Dafür müssen Sie weder in zusätzliche Hardware investieren noch Ihre Personalkapazitäten austocken - es genügt, wenn Sie sich auf unser Know-how beim Datenbank-Clustering verlassen.

Cluster. Unsere Leistungen für Sie:

  • Im ersten Schritt legen wir fest, welche Prozesse und zugehörige Datenbankabläufe die höchste Priorität genießen
  • Es folgt die genaue Zugriffspriorisierung nach Datentyp
  • Auch die Prioritäten beim Zugriff hinsichtlich Standorte, Mitarbeitergruppen, externe User werden bestimmt
  • Auf dieser Grundlage weisen wir die vorhandenen Ressourcen nach qualitativen Aspekten zu (z. B. mehr CPU-/Storage-Leistung für bestimmte Abfragen)

Aus der daraus entstandenen Prioritätenliste entwickeln wir das passende Konzept, wie Sie mit unterschiedlicher Zugriffsintensität optimal umgehen und in Sachen Skalierbarkeit bei geänderten Anforderungen auf der sicheren Seite stehen.

Dreh- und Angelpunkt dabei ist Oracle Real Application Clusters (RAC). Das Feature lässt mehrere Knoten (Nodes) in einem Rechnerverbund auf dieselbe Datenbank zugreifen und erlaubt es ihnen, Datenbankdienste für die Clients zur Verfügung zu stellen. Jeder Knoten unterhält eine eigene Datenbankinstanz, ist aber mit allen Datenbankcaches verbunden. Fallen einer oder mehrere Nodes aus, verbindet sich der Clientrechner sofort mit einem der verbliebenen, und die gewünschten Informationen werden abgerufen, als wäre nichts geschehen.

Die völlige Freiheit, mit der die Cluster-Knoten dank Oracle RAC agieren, kommt auch dem Thema Load Balancing zugute. Die Zugriffslast lässt sich gezielt auf die Nodes verteilen, besonders rechenintensive Operationen können über den gesamten Cluster parallel abgearbeitet werden.  Weitere Server lassen sich in Oracle RAC einbinden, etwa wenn mehr Ressourcen für zugriffsintensive oder neue Prozesse benötigt werden, bzw. um temporäre Abfragespitzen zu bewältigen.

Jedes Lastaufkommen sicher im Griff: Auch das gehört zu unserem Angebot für Sie beim Thema Hochverfügbarkeit.