Richtig lizenziert – alle Freiheiten garantiert

Lizenzen sind die „Betriebserlaubnis“ für Systeme und Anwendungen. Lizenzen sind auch der erste Schritt zur erfolgreichen IT-Erweiterung. Mit dem richtigen Lizenzmodell bleiben Sie in alle Richtungen flexibel – das falsche wird schnell zum Ballast, der Ihnen jede Bewegungsfreiheit nimmt.

Wir bieten Ihnen das gesamte Lizenzspektrum für Oracle-Basistechnologie an: Datenbanken, Application Server, Business Intelligence. Dabei gewährleisten wir Ihnen, dass Sie immer genau die Lizenzierung erhalten, die für Ihre speziellen Anforderungen am besten geeignet ist:

  • Wir nehmen den Ist-Zustand bei Ihrer Oracle-Lizenzierung genau unter die Lupe, wobei wir die Ansatzpunkte für Optimierungen klar herausarbeiten.
  • Grundsätzlich bietet Oracle zwei Modelle: die personenbezogene Lizenzierung und die Lizenzierung nach Anzahl der Prozessoren, auf denen die Oracle-Anwendungen installiert sind bzw. ablaufen.
  • Abhängig von Ihren Anforderungen, Abläufen und mit Blick auf Ihre Organisationsstruktur prüfen wir, welches Modell im konkreten Fall besser geeignet ist. Dabei können wir Ihnen auch für länger zurückliegende und möglicherweise nicht mehr verfügbare Lizenzmodelle optimale Folgevereinbarungen anbieten.
  • Wir informieren Sie immer frühzeitig zu Ablauffristen und notwendigen Neu- bzw. Nachlizenzierungen. 

Lizenzverwaltung

Auf Wunsch übernehmen wir die komplette Verwaltung Ihrer Oracle-Lizenzen und Support-Verträge. Dabei überprüfen wir unter anderem auch, ob die vorhandenen Lizenzen dem aktuellen Einsatzumfang Ihrer Oracle-Produkte noch entsprechen. Das ist vor allem dann  wichtig, wenn Sie ein Software Asset Management (SAM) betreiben müssen, wie es im Rahmen von Basel II oder Sarbanes-Oxley gefordert ist.

Gerade in der Lizenzierung steckt in aller Regel viel ungenutztes Einspar- und Optimierungspotenzial. Lassen Sie diese Schätze nicht liegen – heben Sie sie mit uns!